Bild mit Leitspruch von Behrens Bestattungen Hannover Seelze: Im Mittelpunkt unseres Handelns stehen Mensch und Menschlichkeit
Bild mit Leitspruch von Behrens Bestattungen Hannover Seelze: Im Mittelpunkt unseres Handelns stehen Mensch und Menschlichkeit
Bild mit Leitspruch von Behrens Bestattungen Hannover Seelze: Im Mittelpunkt unseres Handelns stehen Mensch und Menschlichkeit

Kosten der Bestattung

Eine Bestattung kann hohe Ausgaben nach sich ziehen. Umso wichtiger ist es, sich vorab über verschiedene Varianten der Abschiednahme und die dazugehörigen Preise zu informieren.

Sie können sich mit unserem Preiskalkulator vorab einen Überblick über die ungefähren derzeitigen Kosten machen. Diese Möglichkeit verschafft Ihnen einen ersten Überblick.

Im Wesentlichen setzen sich die Kosten der Bestattung aus vier Blöcken zusammen:

Bestatterleistungen
Wir stellen Ihnen zum einen die Lieferung von Artikeln (Särge, Urnen, Decke und Kissen im Sarg) in Rechnung, zum anderen Dienstleistungen wie die Erledigung von Formalitäten oder die Organisation der Trauerfeier. In beiden Fällen kommt es ganz auf Ihre persönlichen Wünsche und Möglichkeiten an, für welche Variante Sie sich entscheiden. Soll eine herkömmliche Trauerfeier stattfinden? Bevorzugen Sie schlichte oder hochwertigere Materialien?

Viele Faktoren beeinflussen die Kosten. Eine individuelle Aufstellung stellen wir Ihnen gern völlig unverbindlich zur Verfügung.

Auslagen
Wir legen für Sie Kosten aus, die wir 1:1 an Sie weiterreichen.
Dazu gehören beispielsweise:

  • Gebühren für Sterbeurkunden und Bescheinigungen
  • Arzthonorar für die Todesbescheinigung
  • Krankenhausgebühr für die Verwahrung des Leichnams
  • Honorare für Redner und Musiker

Friedhofsgebühren
Diese Gebühren stellen unter Umständen den größten Block bei den Kosten rund um die Bestattung. Berechnet werden die Nutzung der Einrichtungen (wie Trauerhalle, Kühlraum) und die Nutzung der Grabstätte. Je nach Art des Grabes kommt es hier zu deutlichen Preisunterschieden. Deshalb will die Auswahl der Grabstätte gut überlegt sein. Ihr Bestatter berät Sie hierzu ausführlich.

Steinmetz und Grabpflege
Gedenksteine gibt es in verschiedenen Qualitäten und Größen. Dies spiegelt sich in den Preisen wider. Wer ein pflegeintensives Grab wählt und Gärtner mit der Pflege beauftragt, muss die Kosten dafür für die gesamte Nutzungsdauer einkalkulieren. In Seelze beträgt diese 25 Jahre.

Viele Details rund um die Bestattung eines geliebten Menschen können liebevoll, aber dennoch preiswert gehandhabt werden. Auch wer die Kosten gering halten muss, braucht nicht auf eine würdigen Abschied zu verzichten.

Kosten der Bestattung

Eine Bestattung kann hohe Ausgaben nach sich ziehen. Umso wichtiger ist es, sich vorab über verschiedene Varianten der Abschiednahme und die dazugehörigen Preise zu informieren.

Sie können sich mit unserem Preiskalkulator vorab einen Überblick über die ungefähren derzeitigen Kosten machen. Diese Möglichkeit verschafft Ihnen einen ersten Überblick.

Im Wesentlichen setzen sich die Kosten der Bestattung aus vier Blöcken zusammen:

Bestatterleistungen
Wir stellen Ihnen zum einen die Lieferung von Artikeln (Särge, Urnen, Decke und Kissen im Sarg) in Rechnung, zum anderen Dienstleistungen wie die Erledigung von Formalitäten oder die Organisation der Trauerfeier. In beiden Fällen kommt es ganz auf Ihre persönlichen Wünsche und Möglichkeiten an, für welche Variante Sie sich entscheiden. Soll eine herkömmliche Trauerfeier stattfinden? Bevorzugen Sie schlichte oder hochwertigere Materialien?

Viele Faktoren beeinflussen die Kosten. Eine individuelle Aufstellung stellen wir Ihnen gern völlig unverbindlich zur Verfügung.

Auslagen
Wir legen für Sie Kosten aus, die wir 1:1 an Sie weiterreichen.
Dazu gehören beispielsweise:

  • Gebühren für Sterbeurkunden und Bescheinigungen
  • Arzthonorar für die Todesbescheinigung
  • Krankenhausgebühr für die Verwahrung des Leichnams
  • Honorare für Redner und Musiker

Friedhofsgebühren
Diese Gebühren stellen unter Umständen den größten Block bei den Kosten rund um die Bestattung. Berechnet werden die Nutzung der Einrichtungen (wie Trauerhalle, Kühlraum) und die Nutzung der Grabstätte. Je nach Art des Grabes kommt es hier zu deutlichen Preisunterschieden. Deshalb will die Auswahl der Grabstätte gut überlegt sein. Ihr Bestatter berät Sie hierzu ausführlich.

Steinmetz und Grabpflege
Gedenksteine gibt es in verschiedenen Qualitäten und Größen. Dies spiegelt sich in den Preisen wider. Wer ein pflegeintensives Grab wählt und Gärtner mit der Pflege beauftragt, muss die Kosten dafür für die gesamte Nutzungsdauer einkalkulieren. In Seelze beträgt diese 25 Jahre.

Viele Details rund um die Bestattung eines geliebten Menschen können liebevoll, aber dennoch preiswert gehandhabt werden. Auch wer die Kosten gering halten muss, braucht nicht auf eine würdigen Abschied zu verzichten.

Suche nach etwas...

Inhalt (Sitemap)